Gemeindenachrichten

Bericht aus der Gemeinderatssitzung am 12. November 2008


Tagesordnung

  1. Frageviertelstunde nach § 33 Abs. 4 GemO (Zuhörer)
  2. Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse
  3. Vorstellung der neuen Homepage der Gemeinde Steinach
    - Information
  4. Baugesuche
    a) Niederbach 60, Steinach, Flst. Nr. 1559
    Neubau eines Leibgedinghauses
    b) Niederbach 66, Steinach, Flst. Nr. 1577
    Abbruch eines Leibgedingwohnhauses und Wiederaufbau eines Leibgedingwohnhauses mit einer Ferienwohnung im Dachgeschoss
    - Beratung und Beschlussfassung
  5. Um- und Anbau des Hauses der Vereine und der Jugend
    - Vergabe der
    a) Abbruch- und Rückbauarbeiten
    b) Erd-, Beton- und Maurerarbeiten
    c) Zimmer- und Holzbau-/Fassadenarbeiten
    d) Dachdeckung-/Klempnerarbeiten
    e) Fensterarbeiten, Verschattung
    f) Heizungstechnische Anlagen
    g) Sanitärtechnische Anlagen
    h) Elektrotechnische Anlagen
    - Beratung und Beschlussfassung
  6. Kleinkinderbetreuung in Steinach – Sachstandsbericht -
    - Information
  7. Bestellung eines Ersatzstellvertreters / einer Ersatzstellvertreterin in die Mitgliederversammlung des Mittelzentrums Haslach / Hausach / Wolfach
    - Beratung und Beschlussfassung
  8. Annahme von Spenden durch die Gemeinde Steinach
    - Beratung und Beschlussfassung
  9. Schwimmbadsaison 2008
    - Information
  10. Tourist-Information „Gastliches Kinzigtal“ – Geschäftsbericht
    - Information
  11. Anfragen nach § 24 Abs. 4 GemO (Gemeinderäte)
  12. Verschiedenes

Bericht

Neue Internet-Präsenz der Gemeinde

Eingangs der letzten Gemeinderatsitzung wurde die neue Internet-Präsenz der Gemeinde Steinach durch das Büro Schöner Design, Steinach, vorgestellt. Neben aktuellen Informationen besteht für Bürger, Vereine und Gewerbetreibende die Möglichkeit, über die Homepage vielseitige e-goverment-Dienste in Anspruch zu nehmen. Ein Besuch auf www.steinach.de lohnt sich! Bürgermeister Frank Edelmann dankte Herrn Meinrad Dold aus Steinach, der die bisherige Homepage ehrenamtlich erstellt und betreut hatte.

Baugesuche

Dem Antrag auf Neubau eines Leibgedingwohnhauses und einem Antrag auf Abbruch und Wiederaufbau eines Leibgedingwohnhauses mit Ferienwohnung jeweils im Niederbach hat der Gemeinderat sein Einvernehmen erteilt.

Haus der Vereine und Jugend

Der Gemeinderat hat nach erfolgter Ausschreibung die Hauptgewerke mit einem Kostenvolumen in Höhe von 555.500 Euro vergeben. Baubeginn wird am 24. November 2008 sein.

Kleinkinderbetreuung in Steinach

Der Gemeinderat wurde seitens der Verwaltung und der Kindergartenbeauftragten, Frau Vollmer-Himmelsbach, über den Fortgang der Arbeiten zur Neuschaffung zweier Gruppen mit Kleinkinderbetreuung informiert. Aufgrund sehr guter Nachfrage wird die erste Gruppe zum 1. Februar 2009 und die zweite Gruppe im April/Mai 2009 geöffnet. Derzeit findet die Personalauswahl und Fortbildung statt. Für Auskünfte stehen das Kindergartenpersonal, die Kindergartenbeauftragte und die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

Bestellung eines Ersatzstellvertreters für das Mittelzentrum

Herr Rolf Büttner wurde zum Ersatzstellvertreter für die Mitgliederversammlung des Mittelzentrums Haslach-Hausach-Wolfach als Nachfolge für Herrn Clemens Schwendemann bestellt.

Annahme von Spenden

Der Gemeinderat hat die eingegangenen Spenden für die Feuerwehr angenommen.

Schwimmbadsaison 2008

Der Gemeinderat wurde seitens der Verwaltung über den Verlauf der Freibadsaison 2008 informiert. Obwohl es wettermäßig kein überragender Sommer war, konnte man mit dem Betriebsergebnis zufrieden sein. Die Öffnung dauerte vom 8. Mai bis 7. September. Der Dauerkartenvorverkauf war dieses Jahr etwas rückläufig. Dies konnte durch höhere Eintrittsgelder während der Saison jedoch kompensiert werden. Wie in den vergangenen Jahren wurden vom Bademeisterteam interessante Angebote für die Freibadbesucher durchgeführt. Das Angebot beinhaltete unter anderem Aqua Power Kurse, Frühschwimmen für Dauerkartenbesitzer, Aqua-Jogging mit dem TV Steinach sowie Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene von Frau Sill. Die Freibadsaison 2009 startet am 25. April 2009.

Bericht der Tourist-Information Gastliches Kinzigtal (TIGK)

Die beiden Geschäftsführer der TIGK, Martin Schwendemann und Werner Müller, gaben im Gemeinderat einen Überblick der Aktivitäten der TIGK. Aufgrund des vor zwei Tagen gefeierten 10-jährigen Jubiläums gaben die beiden Herren einen Überblick der letzten 10 Jahre und einen interessanten Ausblick möglicher neuer Projekte. Die Gemeinderäte waren mit dem Engagement der Geschäftsführer und der gesamten TIGK sehr zufrieden und ermunterten alle Beteiligten, den erfolgreichen Weg gemeinsam weiter zu gehen.

In der anschließenden nichtöffentlichen Gemeinderatsitzung befasste sich das Gremium mit Grundstücksangelegenheiten und mit den Kriterien zur Verteilung der Zuschüsse aus dem kommunalen Hochwasserhilfsfond.