Gemeindenachrichten

Bericht aus der Gemeinderatssitzung am 8. April 2019


Tagesordnung

  • Ehrung von Blutspendern
  • Frageviertelstunde nach § 33 Abs. 4 GemO (Zuhörer)
  • Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse
  • Kommunales Klimaschutzkonzept für die Gemeinde Steinach
    - Beratung und Beschlussfassung
  • Vergabe der Ingenieurleistungen im Hinblick auf die Umgestaltung der Hauptstraße
    - Beratung und Beschlussfassung
  • Anpassung der Betreuungsplätze im Kindergarten Steinach
    - Beratung und Beschlussfassung
  • Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für das Haushaltsjahr 2019
    - Information und Beratung
  • Antrag der CDU Gemeinderäte – Abfahrt von B 33 ins Gewerbegebiet Interkom
    - mündlicher Vortrag
  • Annahme von Spenden durch die Gemeinde Steinach
    - Beratung und Beschlussfassung
  • Erklärung über Vorkaufsrecht/Erteilung der Genehmigung nach §§ 144 und 145 BauGB aufgrund förmlich festgelegtem Sanierungsgebiet
  • Anfragen nach § 24 Abs. 4 GemO (Gemeinderäte)
  • Bekanntgaben der Gemeindeverwaltung
 

Bericht


In der öffentlichen Sitzung am 8. April 2019 wurden folgende Blutspender geehrt:
  • Herr Rainer Feißt für 10-maliges Blutspenden
  • Herr Dominik Himmelsbach für 10-maliges Blutspenden
  • Frau Jana Neumaier für 10-maliges Blutspenden
  • Herr Ali Salim für 10-maliges Blutspenden
  • Herr Klaus-Georg Sandhaas für 10-maliges Blutspenden
  • Herr Jürgen Sandhas für 10-maliges Blutspenden
  • Frau Gabriele Haubner für 25-maliges Blutspenden
  • Herr Frank Klausmann für 25-maliges Blutspenden
  • Herr Amadeus Schillinger für 25-maliges Blutspenden
  • Herr Wolfgang Späth für 25-maliges Blutspenden
  • Herr Heinrich Volk für 25-maliges Blutspenden
  • Herr Günter Benz für 50-maliges Blutspenden
  • Herr Anton Schmider für 50-maliges Blutspenden
  • Herr Martin Schwendemann für 75-maliges Blutspenden
  • Herr Hermann Wangler für 100-maliges Blutspenden
 
Außerdem fasste der Gemeinderat folgende Beschlüsse:

Kommunales Klimaschutzkonzept für die Gemeinde Steinach
  • Der Gemeinderat beschließt, das vorgestellte Klimaschutzkonzept und die darin erarbeiteten priorisierten Maßnahmen umzusetzen.
  • Der Gemeinderat beschließt das beiliegende Klimaschutzleitbild.

Vergabe der Ingenieurleistungen im Hinblick auf die Umgestaltung der Hauptstraße

Die Ingenieurleistungen im Hinblick auf die Umgestaltung der Hauptstraße in Steinach werden auf der Grundlage des vorliegenden Honorarvorschlags an das Büro Zink Ingenieure GmbH, Poststraße 1, 77886 Lauf, vergeben.
Das Büro Zink Ingenieure GmbH wird zunächst für die Planung der Leistungsphasen 1 und 2 beauftragt. Die Verwaltung wird ermächtigt, das Ingenieurbüro Zink mit der Planung der weiteren Leistungsphasen je nach Planungsfortschritt zu beauftragen. 

Anpassung der Betreuungsplätze im Kindergarten Steinach

  • Die Kleingruppe (Orange) wird wieder zu einer Regelgruppe aufgestockt.
  • Die Naturgruppe (Gelb) wird in eine Kleingruppe umgewandelt.
  • Es wird eine dritte Kleinkindgruppe mit weiteren 10 Betreuungsplätzen geschaffen.

Annahme von Spenden durch die Gemeinde Steinach

Der Gemeinderat hat die der Gemeinde angebotenen Spenden angenommen.