Gemeindenachrichten

Bericht aus der Gemeinderatssitzung am 13. Juli 2020


Bericht aus dem Gemeinderat
 
In der öffentlichen Sitzung am 13. Juli 2020 wurden folgende Beschlüsse gefasst:


Bauanträge
 
a) Friedhofstraße 17, Steinach, Flst. Nr. 693/9
Erweiterung des Wohnhauses durch einen Anbau

Der beantragten Befreiung von der Kniestockhöhe, Wandhöhe,
Sockelhöhe und der Dachneigung wird zugestimmt.
Insofern wird das Einvernehmen der Gemeinde gem. § 36 BauGB hergestellt.
 
b) Schulstraße, Steinach, Flst.Nr. 75
Errichtung einer WC-Container-Anlage mit einer Brandwand

Das Einvernehmen der Gemeinde gem. § 36 BauGB wird hergestellt.
Das Vorhaben befindet sich im Geltungsbereich des festgelegten Sanierungsgebietes „Ortsmitte“. Die Genehmigung zur Durchführung des Vorhabens nach § 144 und 145 BauGB wird erteilt.
 
c) Rebenrain 28, Steinach, Flst. Nr. 2372
Nutzung der Einliegerwohnung im Untergeschoss als Ferienwohnung

Das Einvernehmen der Gemeinde gem. § 36 BauGB wird hergestellt.

 
Erschließung Neubaugebiet Mittelgrün, Straßenendausbau Bauabschnitt I und II
Vergabe der Arbeiten

Der Auftrag zur Ausführung der Arbeiten zum Straßenendausbau im Bauabschnitt I und II des Gebiets Mittelgrün wird an den günstigsten Bieter, Fa. Vogel-Bau GmbH, Lahr, zum Angebotspreis von 190.955,07 Euro brutto vergeben.