Gemeindenachrichten

Corona-Schnelltest-Zentrum Steinach


In Kooperation mit dem örtlichen DRK Ortsverein Steinach und der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Deschler, Thomalla, Griesbaum sowie der Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Gemeinde Steinach werden
 
ab Donnerstag, 11. März 2021
 
kostenlose Tests für die Steinacher Bevölkerung angeboten.
 
Die Tests finden im „Alten Pfarrhaus“  Hauptstraße 51 statt. Termine sind zunächst montags und donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr, ohne Anmeldung.

Das ergänzende kommunale Testangebot richtet sich vorrangig an Personen, die bislang keinen Testanspruch hatten und keine Symptome haben.

Beispielsweise sind dies:

  • in Kontakt mit vulnerablen Personengruppen stehende Personen (z.B. pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren, Angehörige von
    Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-Cov-2 besteht),
  • Personen, die ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld hatten oder haben (z.B. mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Rahmen
    der Hilfen zu Erziehung und in der Kinder- und Jugendarbeit Beschäftigte, Personen im öffentlichen Dienst wie Polizeibeamt/-innen, Gerichtsvollzieher/-innen,
    Beschäftigte in Justizvollzugsanstalten, Beschäftigte im ÖPNV, Beschäftigte in kundenintensiven Bereichen der Verwaltung, Beschäftigte in Flüchtlingsunterkünften),
  • Schülerinnen und Schüler und deren Eltern,
  • Wahlhelfende.

Um den Ablauf zu erleichtern wäre es wünschenswert, einen Personalausweis oder sonstiges Ausweispapier bereitzuhalten.
Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln, das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2-Masken ist Pflicht.

Gemeindeverwaltung Steinach

Nicolai Bischler
Bürgermeister