Gemeindenachrichten

Zweite Kleinkindergruppe öffnet im Mai


Nach dem erfolgreichen Start der ersten Kleinkindergruppen im Steinacher Kindergarten haben die Verantwortlichen um die Kindergartenbeauftragte Alexandra Vollmer-Himmelsbach den Start der zweiten Gruppe vorbereitet.

Der Beginn war vielversprechend: Insgesamt zehn Zweijährige besuchen seit einem Monat die neugeschaffene Einrichtung der Kleinkindbetreuung in Steinach. Die Einrichtung wurde gemeinsam von der Kirchgemeinde und politischen Gemeinde im letzten Jahr mit einem Kostenaufwand in Höhe von 510.000 € gebaut. Die Versorgungsquote beträgt in Steinach mit den jetzt vorhandenen Plätzen 20 % und liegt damit weit über dem Land- und Landkreisschnitt. Bürgermeister Frank Edelmann freut sich besonders darüber, dass die Gemeinde Steinach mit dem Angebot die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter verbessern konnte. Neben dem Angebot in der Kleinkinderbetreuung ist Bürgermeister Frank Edelmann stolz auf das vielfältige Betreuungsangebot in den Kindergärten in Steinach und Welschensteinach, der verlässlichen Grundschule und das Betreuungsangebot an den Nachmittagen in der Hauptschule. Edelmann: „Wir bieten nun eine durchgängige Betreuung von Zwei- bis Fünfzehnjährigen. Familienfreundlichkeit soll ein Maßstab der Gemeindeentwicklung sein.“

Ab Mai 2009 beginnt nun die Betreuung in der zweiten Kleinkindgruppe. Das Personal wurde zwischenzeitlich eingestellt und die Einrichtung der Räume soweit abgeschlossen. Einige weinige Plätze sind in der zweiten Gruppe noch frei. Bei Interesse steht Ihnen unsere Kindergartenleiterin Frau Anton gerne zur Verfügung. Es werden Zweijährige aus Steinach, Welschensteinach und den Umlandgemeinden aufgenommen. Nähere Informationen zum Angebot erhalten Sie auch auf unserer Homepage.